loading

Firmengeschichte
       
1898  
Wurde von Franz Wyder in der Surseer Unterstadt eine mechanische Werkstatt, verbunden mit einem Ladengeschäft für Velos und bald auch für die aufkommenden Motorräder gegründet
       
1910    
Wurden die ersten Automobile repariert
       
1949    
Übernahme der Opel-Direktvertretung
       
1956    
Fertigstellung des Garagen- und Wohngebäudes an der Bahnhofstrasse 33, Sursee
       
1964    
Gründung der Aktiengesellschaft „Auto Wyder AG“
       
1983    
Fertigstellung des Betriebsgebäudes (Ausstellung und Verkauf) an der Autobahn (Moosgasse 14, Sursee)
       
1998    
100 Jahre Auto Wyder Sursee, ISO-Zertifizierung 9001:2000
       
2006    
Übernahme der Kia-Vertretung als Zweitmarke

2007   
Zusätzliche Umweltzertifizierung nach ISO 14001:2004

2016
Bezug Garagen-Neubau an der Moosgasse 14